Schützenverein Eversen e.V. von 1745

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Berichte

Sommerpokal der Damen 2022

Nach 2 Jahren Corona konnten wir endlich wieder auf unseren Sommerpokal schießen.
Dieser Abend fand am 06.07.2022 am Schützenheim statt. Weil wir unsere Tagesfahrt im Juni absagen mussten („von wegen Corona nach dem Schützenfest“), haben wir uns einen Grillmeister geleistet, der uns brasilianische Spezialitäten serviert hat:
Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise


das war superlecker! Leider war das Wetter etwas kühl und windig, aber alle hatten eine Jacke oder Pullover mit.
Es hatten sich 53 Schützendamen zum Grillen angemeldet. Bei der großen Anzahl der Damen haben wir unser Schießen des Sommerpokals auf den 1. Schießtag nach den Ferien gelegt, und der ist am 31.08.2022.
Unsere neue Damenbeste, Andrea Rabe, hatte uns kleine Muntermacher spendiert, die freudig angenommen wurden.

Bericht: Elga Persuhn

 

1.    Klönabend der Damenschießgruppe Eversen

Einige Damen aus unserer Schießgruppe hatten die Nase voll, um nur allein zu Hause rumzusitzen. Zu der Zeit war Corona noch gut im Griff! So wurden kurzerhand die Buschtrommeln in Eversen herausgeholt und die Damen zum Treffen im Schützenheim eingeladen.
Am 6. Oktober 2021 um 19.30 Uhr war dann der Erste Klönabend. Es fanden sich 21 Schützendamen ein, Jung und Alt!
Ulrike Buhr und Annegret Helmholz spendierten Aperol, Prosecco, Minze, Apfelsine und Eiswürfel, die durften natürlich nicht fehlen.
Dazu gab es Naschereien, die die Stimmung noch weiter steigen ließ. Der Erste Klönabend war also ein voller Erfolg. Ein Zweiter folgte am 03.11.2022.
Dann kam wieder Corona! - Auszeit!!!

 

Bericht & Foto: Elga Persuhn

 

Maibock - Maikönigin 2022

Maikönigin    Jasmin Meier
Maibock         Anne Gottschlich
Nach zwei Jahren ohne Schießen konnten wir endlich unsere Maikönigin und Maibock wieder ausschießen.

Weiterlesen...
 

Weihnachtsfeier 2021

Wir haben das Jahr 2021 und können dieses Jahr endlich wieder zusammen unsere Weihnachtsfeier feiern. Wir sind wieder zu Gast im Landhotel Helms in Altensalzkoth.
Obwohl immer noch die 3-G-Regel gilt – getestet-geimpft-genesen- haben es sich 27 Damen unser Schießgruppe nicht nehmen lassen, diese Weihnachtsfeier in gemütlicher Runde zu verbringen.
Einige Schützenschwestern haben wieder einen Fußmarsch von Eversen nach Altensalzkoth gemacht und waren pünktlich zum Essen angekommen.
Leider durften wir in diesem Jahr keine Weihnachtslieder singen, aber unsere Christina ist immer für eine Überraschung gut!
Sie hat kurzerhand ihre Tochter Pia mitgebracht, die für uns das Lied „Halleluja“ gesungen hat.
Das war einfach Gänsehaut-Feeling und super schön!
Danach gab es unser Essen, das wir uns ein paar Tage vorher ausgesucht und bestellt hatten.
Den Abend ließen wir dann gemütlich ausklingen.




Bericht: Elga Persuhn

 

Sommerpokal der Damen 2019


Die Ferien und der Sommerurlaub stehen endlich vor der Tür. Am 03.07.2019 haben wir wie in jedem Jahr unseren Sommerpokal aus geschossen.
Das Wetter hatte sich etwas abgekühlt und es war ganz schön windig. Trotzdem haben sich 30 Schützinnen auf den Weg gemacht um beim Gegrilltem und Salaten einen lustigen Abend zu verbringen.

Und so waren die Schießregeln:
KK 50 m sitzend Auflage
3 Wertungsschüsse / niedrigste Teilerzehn gewinnt

Es haben 20 Schützinnen auf den Pokal geschossen.
Und gewonnen hat
1.    Anne Lessen        29 Teiler
2.    Ulrike Buhr           28 Teiler + 210 nach Stechen
3.    Angelika Heins     28 Teiler + 466 nach Stechen


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!

Bericht: Elga Persuhn

 

Maikönigin und Maibock

Alle Jahre wieder schießen wir die Maikönigin und den Maibock aus.
Die Aufgabe der Maikönigin und des Maibocks ist es, der Damenbesten bei der Ausrichtung ihrer Feier hilfreich zur Seite zu stehen.
Und das sind die Schießbedingungen in diesem Jahr:
Luftgewehr sitzend Auflage / 5 Schuss
3 x die Ringzahl 5 =  Maikönigin
mindestens 1 x die Ringzahl 5 =  Maibock

Es haben 13 Damen geschossen und das ist dabei heraus gekommen:

Maikönigin   
Anne Gotschlich    5,5
Maibock
Jasmin Meier    5

Bei deftigen Snacks, Ships, Kartoffelsalat und Würstchen und dem altbewährten Hugo hatten wir einen fröhlichen Abend.

Text und Bild: Elga Persuhn

 

Damenjuxbeste

Und wieder ist es mal so weit, unser letzter Übungsabend vor dem Schützenfest ist angebrochen. Heute dürfen alle Schützenschwestern ihre Zielsicherheit auf die Damenbeste schon mal testen.

Weiterlesen...
 

Seniorinnen - Vergleichschiessen 2019

Auch das Vergleichsschießen der Seniorinnen fand in diesem Jahr auf dem
Luftgewehrstand statt. Geschossen wurde sitzend Auflage, auf eine Motivscheibe
mit unterschiedlichen Punktzahlen (10/20/30/40/50). Jede Schützin hatte 5 Schuß.
Angetreten sind 13 Seniorinnen, 11 Damen haben geschossen, 2 Damen haben
gewürfelt.
Dann ging es für 3 Schützinnen ins Stechen, es wurde gewürfelt.
Und das kam dabei heraus:

1. Renate Hubach (9 Wurf) 3 x 6
2. Marianne Frieling (9 Wurf) 2 x 6
3. Elga Persuhn (9 Wurf) 1 x 6
Beim gemütlichen Klön-Schnack ließen wir dann den Abend ausklingen.


Bericht und Bild: Elga Persuhn

 

Osterschießen 2019

Am 17. April 2019 fand wieder unser Osterschiessen statt. 22 Schützinnen haben beim
diesjährigen Osterschießen mitgemacht.
Unsere Kellermäuse Anke, Nicole und Maike belohnten jede Schützin mit schönen bunten Osterdekos.
Versüßt wurde uns das Schießen mit weiteren süßen und herzhaften Leckereien.
Geschossen wurde dieses Jahr mit dem Luftgewehr und zwar sitzen Auflage. Jede Schützin hatte 6 Schüsse und sollte die 6 treffen. Die höchste Punktzahl hat gewonnen.
Drei Damen mussten ins Stechen, es wurde gewürfelt. Hier war wieder die höchste Punktzahl gefragt.

Und das waren die Gewinnerinnen:
1. Platz Christel Bartels 74 Punkte
2. Platz Heidi Prange 71 Punkte
3. Platz Anne Gottschlich 62 Punkte
Als Preis gab es wieder wunderschöne Osterdeko für die Siegerinnen.


Bericht und Bild: Elga Persuhn