Schützenverein Eversen e.V. von 1745

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Berichte

Damenjuxbeste

Und wieder ist mal so weit, unser letzter Übungsabend vor dem Schützenfest ist angebrochen.
Heute dürfen alle Schützenschwestern ihre Zielsicherheit auf die Damenbeste schon mal testen.
Geschossen wird 50 m KK sitzend aufgelegt. Jede hat 6 Schuss, ohne Probe und es wird auf Teile
geschossen. Die Schützin mit der besten Teiler-10 bekommt die Damenjuxscheibe. Auf die Rückseite
der Scheibe wird das Datum, Name und der Teiler per Hand eingetragen. Gestiftet wurde die Scheibe 2001 von Angelika von Borsy.
Es haben in diesem Jahr 12 Damen auf die Juxscheibe geschossen.


Und das ist dabei herausgekommen:
Juxkönigin                                 Teiler
1.    Elga Persuhn                        144
2.    Maike Herberg                      145
3.    Nicole Wellmann-Hubach      203
Schwarze Dame
       Gertraud Stanislawski            775

Die Schwarze Dame hat die schlechteste Zehn geschossen. Sie muss bei den Umzügen einen schwarzen Zylinder und eine schwarze Krawatte tragen. Außerdem hat sie die Aufgabe, die Scheibe der Damenbesten, beim Schützenfestumzug am Sonntag, zu tragen und diese dann bei der Damenbesten aufzuhängen.



Bericht u. Bild: Elga Persuhn

 

Sommerpokal der Damen 2018

Die Ferien und der Sommerurlaub stehen endlich vor der Tür. Am 27.06.2018 haben wir wie in jeden Jahr unseren Sommerpokal aus geschossen.    
Dieses Mal gab es nichts gegrilltes, sondern kleine Snacks, wie Käse, Dips,  Baguette, Kräuterbutter und Obst, kleine Frikadellen und Blätterteigtaschen.
Und so waren die Schießregeln:
KK 50 m sitzend Auflage
3 Wertungsschüsse / niedrigste Teilerzehn gewinnt
Es haben 11 Schützinnen auf den Pokal geschossen.


Und gewonnen hat
1.    Elga Persuhn                66 Teiler
2.    Maike Herberg                     139 Teiler
3.    Nicole Wellmann-Hubach             368 Teiler
Zur späten Stunde hat sich dann aufgelöst die fröhliche Runde.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!! 

Bericht u. Bild: Elga Persuhn  

 

Maikönigin 2018

Maikönigin Giovanna Strassburger
Maibock Angelika Heins


Alle Jahre wieder schießen wir die Maikönigin und den Maibock aus.
Die Aufgabe der Maikönigin und des Maibocks ist es, der Damenbesten bei der Ausrichtung ihrer Feier hilfreich zu Seite zu stehen.   
Und das sind die Schießbedingungen in diesem Jahr:
Luftgewehr sitzend Auflage / 5 Schuss
3 x die Ringzahl 5 =  Maikönigin
mindestens 1 x die Ringzahl 5 =  Maibock

Es haben 11 Damen geschossen und das ist dabei heraus gekommen:

Maikönigin                       Ergebnis
Giovanna Strassburger    5,6/5,5/5,3
Maibock
Angelika Heins                 5,8

Bei einem feucht-fröhlichen Klönschnak ließen wir den Abend ausklingen.
Bericht u. Bild: Elga Persuhn
 

Osterschießen 2018

Am 28. März 2018 fand wieder unser Osterschiessen statt. 23 Schützinnen haben beim diesjährigen Osterschießen mitgemacht.
Unsere Kellermäuse Anke, Nicole und Maike belohnten jede Schützin mit einem bunten Deko-Osterei.  
Versüßt wurde uns das Schießen mit weiteren süßen Leckereien.
Geschossen wurde KK Auflage 50 m, Jede Schützin hatte 2 Probeschüsse und 6 Schuss. Die zwei besten Teiler wurden addiert.
Und das waren die Gewinnerinnen:

1. Platz    Elga Persuhn        441 Teiler
2. Platz    Maike Herberg      473 Teiler
3. Platz    Sabine Heins        605 Teiler

Als Preis gab es wieder wunderschöne Osterdeko für die Siegerinnen.


Bericht und Bild: Elga Persuhn

 

Seniorinnen - Vergleichschiessen 2018


Neben dem Osterschiessen im KK-Keller, am 28. März 2018, fand oben auf dem Luftgewehrstand das alljährliche Seniorinnen –Vergleichsschießen statt.
Geschossen wurde Luftgewehr sitzend Auflage / 10 Schuss
Angetreten waren dieses Jahr 6 Seniorinnen, die ihre Treffsicherheit wieder unter Beweis stellten.

Und das sind unsere Siegerinnen:
     (nach dem Stechen zwischen Lotti und Alwine)

Seniorinnen - Vergleichsschiessen    Teiler
1.    Elga Persuhn              94
2.    Lotti Hagemeier          50
3.    Alwine Sommerburg   90


Beim gemütlichen Klön schnack ließen wir dann den Abend ausklingen.


Bericht und Bild: Elga Persuhn

 

Zugschießen der Damenschießgruppe  2018

Das Zugschiessen der Damen fand dieses Jahr am Sonntag den 11. Febr. 2018, von 09.30 – 12.00 Uhr statt. Geschossen wurde KK-Auflage sitzend, jede Schützin hatte 2 Probeschüsse und 6 Schuss. 22 Schützinnen hatten dieses Jahr am Zugschießen teilgenommen.        

Die Siegerehrung nahm der Schriftführer Andreas Hubach vor:
9. Zug / Damen    Zugstärke: 75, Teilnehmer: 22
1.  Heidi Prange       58 T
2.  Gertraud Stanislawski      127 T
3.  Christa Cordes      284 T
                  
Die ersten 3 Schützen aus den jeweiligen Zügen werden am Pfingstmontag ein Finalschießen austragen. Der Sieger aus diesem Schießen wird dann beim Frühstück am Schützenfest-Freitag bekannt gegeben.
Nach der Siegerehrung gab es Hochzeitssuppe satt und der Nachmittag endete nach einem fröhlichen, informativen Klönschnack.

Text und Foto: Elga Persuhn

 

Weihnachtsfeier der Damenschießgruppe

Die Weihnachtsfeier fand dann eine Woche nach dem Weihnachtsschießen statt und zwar im Landhotel Helms.
Treffpunkt war für die wanderfreudigen um 18.00 Uhr bei Maike Herberg, unserer Damenbeste 2017, auf dem Fuchsberg.
Weil es aber nur am regnen war, wurde die Wanderung nach Altensalzkoth zum Landhotel Helms abgeblasen und man fuhr mit dem Automobil.
Hier warteten schon die anderen Damen, die nicht mit wandern wollten. Dieses Jahr haben 39 Schützendamen an der Weihnachtsfeier teilgenommen.
Christina Stanislawski, unsere neue Damenleiterin, begrüßte alle herzlich und wünschte uns allen eine fröhliche Weihnachtsfeier.
Vor dem Essen wurden noch einige Weihnachtslieder gesungen. Jeder Tisch konnte sich 1 oder 2 Lieder aussuchen. Danach ging das große Schlemmen los.


Nach dem alle satt und zufrieden waren, ging es zum gemütlichen Teil über, Klön schnack war angesagt.- Christina und Anne Lessen hatten kleine Sterne gebastelt die an alle Anwesenden verteilt wurden. - Wir hatten mal wieder eine schöne Weihnachtsfeier.

Bericht: Elga Persuhn

 

Weihnachtsschießen  06.12.2017

Und wieder ist es so weit.   Weihnachten steht vor der Tür und unser Weihnachtsschiessen auch.
Dazu haben sich 21 Schützinnen eingefunden.
Anke, Nicole und Maike haben sich wieder etwas einfallen lassen.
Jede Schützin hat 6 Schuss und das Gesamtergebnis war maßgebend.

Und hier die Gewinner:


1. Platz    Anne Gottschlich             56 Ring    
2. Platz    Constanze Rehbehn        56 Ring
3. Platz    Giovanna Straßburger     55 Ring



Bericht: Elga Persuhn

 

Sommerpokal der Damen 2017

Der 21.06.2017 war unser letzter Schießabend vor den Sommerferien.
Dieses Jahr gab es zum Abschluss Gegrilltes und viele Salate als Beilage,
gespendet von unseren Damen.
Und so sind die Schießregeln:
                                   KK 50 m sitzend Auflage / 1 Probeschuss
                                   3 Wertungsschüsse / niedrigste Teilerzehn gewinnt
                                   Wertungsschüsse beliebig nachzukaufen
Dieses Jahr haben 9 Schützinnen auf den Pokal geschossen.
Und gewonnen hat
1.    Ulrike Huffziger

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!
Zur Erinnerung bekam Giovanna eine weiße Hortensie.


Bericht: Elga Persuhn