Schützenverein Eversen e.V. von 1745

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Schießsport Herrenschießsportgruppe
Herrenschießsportgruppe

Herrenschießgruppe Eversen

Hier finden sie Berichte, Ergebnisse und Termine der Herrenschießgruppe.

Die Schießgruppe wurde am 1.September 1957 gegründet. In der Zeit von 1957 bis 1980 wurde im Saal des Gasthauses "Zum Örtzekrug" (Prüser) geschossen. Der Clubraum im Gasthaus war jahrelang der Hauptsitz der Schießgruppe. Nach Umbau des Saales für private Zwecke konnte man provisorisch im Gasthaus "Niedersachsen"(Thölken) ein neues Domizil aufbauen. Bis zur Fertigstellung des Schützenheimes hat man auf der ehemaligen Kegelbahn drei Schießstände aufgebaut. Unter der Führung von Henry Winterhoff, der die Schießgruppe seit der Gründung bis 1981 leitete (Schützen und Damen) und bis 1973 auch die Jugend, wuchs diese zu dem, was sie heute ist. Ab 1973 übernahm Reiner Winterhoff die Leitung der Jugend und ab 1981 auch die der Schützen. Die Damen wurden dann von Regina Gutschke (geb Rieckmann) übernommen. 1980 konnten dann nach zehnmonatiger Bauzeit die Schießanlagen des in voller Eigenleistung geschaffenen vereinseigenen Schützenheim genutzt werden. Erstellt wurde eine Schießsportanlage mit zehn Luftgewehrständen und vier KK-Ständen mit Monitortrefferanzeige sowie der Aufenhaltsbereich mit den notwendigen Sanitäreinrichtungen. Die Schießanlagen sind nach den derzeit gültigen Vorschriften des Deutschen Schützenbundes (DSB) ausgelegt.

Im Laufe der Jahre konnten zahlreiche Erfolge und Titel auf allen Ebenen errungen werden. Über Nachwuchs und neue Interessierte Mitglieder freuen sich natürlich alle Sparten auch die Herrenschießgruppe.

Die Übungsabende der Herrenschießgruppe sind immer Donnerstags ab 19:00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr.
Ansprechpartner/Schießsportleiter: Marcel Engwer (Tel. 05054-1441)